Sewansee, Noratus, Mikajelyan Familienbauernhof, Kloster Sewanawank

10% Rabatt bis 1. März

Sewansee, Friedhof von Noratus, Mikajelyan Familienbauernhof, Kloster Sewanawank

1. Sewansee
Zur Seite gehen
Sewansee
Der Sewansee – die blaue Perle Armeniens – ist der größte alpine See der Erde und er ist heute das größte Süßwasser-Reservoir in Transkaukasien. Der See liegt knapp 2000m über dem Meeresspiegel. Sewan hat vulkanische Herkunft und ist mit über 3000m hohen Gebirgen umgeben. Wunderschöne Natur und klares Wasser sind gute Vorbedungungen für eine schöne Erholung.
2. Kloster Sewanawank
Zur Seite gehen
Kloster Sewanawank
Das mittelalterische Sewan-Kloster, auf einer Insel errichtet, bietet eine der klassischen armenischen Ansichten. Im Jahre 874 liess Prinzessin Maria, Tochter von Aschot dem Bagratiden drei Kirchen auf der Insel errichten. Die Hl. Apostelkirche und die Hl. Muttergotteskirche, die sich vom blauen Hintergrund erheben, sind sehr beeindruckend.
3. Friedhof von Noratus
Zur Seite gehen
Friedhof von Noratus
Die Kunstform der Kreuzsteine (Chatschkare) zeigt die Einzigartigkeit der mittelalterlichen armenischen Kunst. Noratus ist ein Freilichtmuseum mit hunderten von Kreuzsteinen. Besonders bemerkenswert sind die sogenannten gestickten Kreuzsteine aus dem 13.-14. Jahrhunderten. Das ist der einzige Ort in Armenien, wo man so viele Kreuzsteine verschiedener Zeit finden kann.
Die armenische Handwerkskunst der Chatschkare ist in die repräsentative UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen.
4. Mikajelyan Familienbauernhof
Zur Seite gehen
Mikajelyan Familienbauernhof
Wussten Sie, dass die reichhaltige Küche Armeniens auch einige äußerst schmackhafte und natürliche handwerkliche Käsesorten umfasst? In der Region Gegharkunik gibt es ein Familienbauernhof, der seine eigene Milch von seinem eigenen Vieh in Almweiden herstellt. Und aus dieser natürlichen Milch wird eine Vielzahl von Käsesorten gemacht. Hier wird Käse mit Wein- und Cognacüberzügen hergestellt, außerdem gibt es traditionelle armenische Käsesorten wie z.B. den beliebten Horaz-Käse und einige europäische Sorten (z.B. Parmesankäse). Die Mikajelyan Familienbauernhof bietet eine geräumige und komfortable Halle für Besucher. Die Tour besteht aus dem Besuch eines unterirdischen Käsekellers, dem Erlernen von armenischem Käseherstellungsprozess und Traditionen und auch der Verkostung verschiedener Käsesorten. Schöne Zeit in einer angenehmen und freundlichen Atmosphäre ist garantiert.

Alle Reservierungen sollen im Voraus gemacht werden.

Inklusionen

  • Professionelle Fahrer
  • Klimatisierte Fahrzeuge
  • Abgefülltes Wasser
  • Kostenlose Abholung und Transfer in Eriwan
  • Versicherung der Fahrzeuge und Fahrgäste
  • Zusätzliche Stopps auf der Route auf Anfrage
  • Der Eintrittspreis umfasst die 1. Option der Käseverkostung

Exklusionen

  • Wesentliche Abweichungen von der Route
  • Alkoholische Getränke bei der Auswahl der Option mit Mittagessen
  • Audioguides
  • Wi-Fi in den Fahrzeugen
  • Sehen Sie die "Blaue Perle" Armeniens
  • Beobachten Sie das einzigartige christliche Erbe
  • Erfahren Sie die Geheimnisse der Kreuzsteinkunst
  • Informieren Sie sich über die spezielle Technik der armenischen Käseherstellung