logo logo   Dienste für die Gäste in Armenien

arm  eng  fr  de  rus  it  esp  
logo logo | Startseite | Haftung | Fragen | Klienten | Meinungen | Unser Team | Kontakt |      
logo

logo Allgemeine Information über Armenien

Staatliche Symbole | Geographische Lage | Regierung | Klima | Banken |
Währung | Elektrizität | Botschaften | Flüge | Feste |
Sprache | Küche | Postamten | Verkehrsmittel | Religion | Telefon | Zeitzone | Visum |
Staatliche Symbole
flag
Fahne
hymn
Hymne
gerb
Wappen
Geographische Lage
Armenien liegt in Transkaukasien. Es grenzt im Norden an Georgien, im Osten an Aserbaidschan, im Süden an den Iran und im Westen an die Türkei. Das heutige Armenien umfasst ein Gebiet von 29.800 kmqu und die mittlere Höhe der Republik beträgt 1.800m über dem Meeresspiegel. Die höchste Erhebung ist der Berg Aragats (4090 m), und der tiefste Punkt liegt 400m hoch am Ufer des Flusses Debet. Die Hauptstadt ist Eriwan. Nach der Volkszahlung 2003 hat Armenien 3.2 Mio Einwohner, von denen 1.1 Mio in Eriwan wohnen.
Regierung
Der Praäsident - Der Präsident ist der Staatsoberhaup der Republik. Der Präsident wird von den Staatsangehörigen für 5 Jahre gewählt. Im Jahre 2013 ist Serj Sarkisyan als Präsident wiedegewählt worden.
Legislative Macht - Die Einkammer-Nationalversammlung ist das höchste gesetzgebende Organ. Die Nationalversammlung wird von den Staatsangehörigen für eine Amtszeit von fünf Jahren gewählt.
Exekutive Macht - Die Exekutive Macht wird von der Regierung ausgeübt. Die Regierung besteht aus dem Ministerpräsidenten und den Ministern.
Klima
Das Klima in Armenien ist trocken kontinental. Im Jahre sind die Tage meistens sonnig. Der Sommer ist heiß, mit der Temperatur 22C-36C. Der Winter ist kurz, die Durchschnittstemperatur beträgt -15C- -1C. Die Gipfel der hohen Bergen sind von dem ewigen Schnee bedeckt, aber die Abhänge sind mit Almen bedeckt. Die besten Reisezeiten sind Frühjahr und Herbst. Der tägliche Wetterbericht steht hier: http://weather.am.
Banken
Das Bankensystem in Armenien besteht aus 21 Handelsbanken, die von der Zentralbank der Republik Armenien kontrolliert werden. Öffnungszeiten der Banken: Mo-Fr 10.00-16-00, an Sonntagen 10.00-13.00 ohne Pause. Wechselstuben und Geldautomaten gibt es auf der allen Zentralstraßen in Eriwan.
Währung
Die armenische Währung heißt Dram (AMD). Sie wurde seit 1993 eingeführt. Banknoten sind im Wert von 1000, 5000, 10000, 20000, 50000, 100000, Dram im Umlauf. Münzen gibt es im Wert von 500, 200, 100, 50, 20 und 10 Dram. Geld kann man in den Banken oder Wechselstuben jederzeit wechseln. Wechselkurse sind:

1 USD = 482 AMD
1 EUR = 546 AMD
1 RUB = 7.17 AMD
1 GEL = 181 AMD

Um sich mit der Wechselkurse bekanntzumachen, können Sie die Seite der Zenralbank der Republik Armenien besichtigen: http://www.cba.am
Elektrizität
Die übliche Stromspannung beträgt 220 Volt 50 Herz, wie fast in Europa.
Standard-Steckdosen: CEE,
CEE standard
haupsächlich ohne Bodenlinien. Standard-Steckdosen verschiedener Länder kann man in fast allen Elektronik- und Haushaltswahrengeschäften von Eriwan finden.
Botschaften
Weißrussland 12a Nikol Duman-Str., Tel: (10) 22 02 69, (10) 27 56 11.
E-mail: armenia@mfa.gov.by
Bulgarien Nor Aresh, 16 Sofia-Str., Tel: (10) 45 82 33.
E-mail: secretaryemb@abv.bg
Kanada 10 Vazgen Sargsjan-Str, Tel: (10) 56 79 90.
E-mail: aeminn@gmail.com
China 12 Baghramjan-Str., Tel: (10) 56 00 67.
E-mail: chinaemb_am@mfa.gov.cn
Egypt 6a Sepouh-Str., Tel: (10) 22 67 55, (10) 22 01 17, (10) 27 82 13.
E-mail: egyemb@arminco.com
Frankreich 8 Gr.Lusaworitsch-Str., Tel: (10) 59 19 50.
E-mail: cad.erevan-amba@diplomatie.gouv.fr
Georgien 2/10 Babajan-Str., Tel: (10) 20 07 42, (10) 20 07 38.
E-mail: yerevan.emb@mfa.gov.ge
Deutschland 29 Tscharenz-Str., Tel: (10) 52 32 79, (10) 58 65 91, (10) 52 45 81.
E-mail: info@eriw.diplo.de
Griechenland 6 Demirtschjan-Str., Tel: (10) 53 00 51, (10) 53 67 54.
E-mail: gremb.ere@mfa.gr
Italien 5 Italiai-Str., Tel: (10) 54 23 35, (10) 54 23 36.
E-mail: commerciale.jerevan@esteri.it
Iran 1 Budaghjan-Str., Tel: (10) 28 04 57, (10) 23 49 00.
E-mail: info@iranembassy.am
Liabanon 13/14, 1-Dsoragjughi-Str., Tel: (10) 50 13 02, (10) 50 13 03.
E-mail: libanarm@gmail.com
Russland 13a Gr. Lusavorich-Str., Tel: (10) 56 72 27, (10) 52 52 18, (10) 58 25 21.
E-mail: info@rusembassy.am
Syrien 14 Baghramjan-Str., Tel: (10) 52 40 36, (10) 52 40 28.
E-mail: syria.em.arm@netsys.am
Ukraine 5/1 29-Arabkir-Str., Tel: (10) 22 97 27, (10) 25 65 41.
E-mail: emb_am@mfa.gov.ua
Großbritanien 34 Baghramjan-Str., Tel: (10) 26 43 01.
E-mail: enquiries.yerevan@fco.gov.uk
USA 1 Amerikjan-Str., Tel: (10) 49 42 00.
E-mail: usinfo@usa.am
Flüge
Armenien hat zwei Haupt - Flughafen: der große Flughafen ist Zwartnots und befindet sich ungefähr 12 km von Eriwan entfernt, der zweite Flughafen befindet sich in der Stadt Gjumri. Mehr als von 50 Ländern der Welt werden internationale Flüge nach Eriwan und umgekehrt organisiert:
Moskau, Paris, Wien, Prague, Rom, London, Beirut, Dubai, Sankt-Petersburg, Tehran, Milan, Warschau, Stambul u.s.w.
Feste
In Armenien werden sowohl weltliche als auch religiöse Feste gefeiert. Die Geschäfte und Restaurants sind auch an den Feiertagen offen. Feiertage sind:
  • Weinachten und Silvester (vom 31. Dezember bis 6. Januar),
  • Tag der Armee - 28. Januar,
  • Frauentag - 8. Marz,
  • Tag der Arbeit - 1. Mai,
  • Friedens und Sieges Tag - 9. Mai,
  • Tag der Republik - 28. Mai,
  • Verfassungstag - 5. Juli,
  • Unabhängigkeitstag - 21. September.
Nicht-Arbeitstag ist der 24. April - Gedächtnistag der Genozid-Opfer.
Sprache
Die Amtssprache ist Armenisch, die zu den indoeuropäischen Sprachen gehört. Unter diesen bildet das Armenische einen eigenen Zweig. Armenisch wird mit einem eigenen Alphabet geschrieben, das ganz verschieden von den anderen ist. Aber die Geschäfte und alle Amtshaäuser haben auch Schilder mit lateinischer Schrift. Außer Armenisch wird hier auch Russisch gesprochen. Viele können auch Englisch.
Küche
Die tradizionelle armenische Küche ist vielfältig und reich an Gerichten. Frische Gemüse und Fleisch sind hier besonders beliebt. Man kann sich kaum einen armenischen festlichen Tisch ohne Schaschlik, Kjufta, Dolma oder Ghapama vorstellen. Das Festessen ist eine Zeremonie, die mit der Zubereitung des Essens beginnt und sich mit der letzten Sekunde am Tisch beendet. In den zahlreichen Restaurants von Eriwan werden sowohl armenische als auch verschiedene berühmte internationale Gerichte angeboten. Eine ausführliche Information bezüglich der Angebote von Restaurants, Cafes in Eriwan kann man hier bekommen: YerevanResto.
Postamten
Öfnungszeiten: Mo-Sa 9.00-19.00, sonntags ist es frei. Eine der Hauptpostamten befindet sich auf dem Republik-Platz, dem Haus der Regierung gegenüber.
Verkehrsmittel
Es gibt folgende Verkehrsmittel:
Metro. Das U-Bahn-Netz in Eriwan hat eine Linie mit 10 Stationen vom Norden bis Sßüden. Der Fahrpreis beträgt 100 Dram.
Bus. Die Busse fahren in Hauptrichtungen. Der Fahrpreis ist 100 Dram.
Kleinbus. Sammeltaxis mit 12-15 Sitzplätzen fahren in alle Richtungen. Der Fahrpreis ist 100 Dram.
Taxi. Es gibt viele Büro von Taxi-Service, die die Bestellung telephnisch empfangen können und bieten bequeme Verkehrsmittel an. Der Fahrpreis ist 100 Dram fur 1km (Mindest-Preis ist 600 AMD). In den Kreuzungen der Straßen und und öffentlichen Plätzen kann man auch ein Taxi nehmen.
Religion
Die dominierende Religion in Armeninen ist das Christentum, das in Armenien im Jahre 301 als Staatsreligion anerkannt wurde. Die Religion hat hier sehr tiefe und feste Wurzeln. Der größte Teil der Armenier gehört der Armenischen Apostolischen Kirche. Der Oberhaupt der Armenischen Apostolischen Kirche ist der Katholikos Aller Armenier. Der Sitz des Katholikos befindet sich in Etschmiadsin.
Telefon
Vorwahl von Armenien ist 374, und von Eriwan 10:
Um ins Ausland anzurufen muss man 00, dann die Vorwahl des Landes, dann die Vorwahl der Stadt und die Telefonnummer wahlen.

Fast im ganzen Gebiet von Armenien operieren 3 Mobilfunkanbieter - Biline, Viva Cell und Orange. Karten konnen entweder am Zwartnots Flughafen, oder im Buros der 3 Operatoren erworben werden (man muss den Pass dabei haben). Die karten bieten 3G Verbindung und High Speed Internet-Zugang. Anrufe ins Festnetz sind mit 010 Wahl möglich. In unserem Buro kann man auch Handys mieten. Ausführliche Information darüber steht hier.
Zeitzone
Greenwich +4 (GMT+4). Seit 2012 Sommer- und Winterzeitverschiebung findet nicht mehr statt.
Visum
Ein Visum fur Armenien gibt die Vertretung der Republik von Armenien im bestimmten Land. Ein Visum für Armenien benötigen nicht die Staatsangehörigen der GUS Länder, der EU Lander, sowie die Staatsangehörigen der nicht Eu Länder, die die Bestimmungen der Schengen-Mietgliedstaaten anwenden.

Die Bürger vieler Länder können ein Visum gleich nach der Ankunft in Armenien, an der Grenze bekommen, was ungefähr 20-25 Minuten dauert. Falls die Visa-Frist schon verfallen ist, muss man sie in der "Pass und Visa" Abteilung (Eriwan, Maschtots Av. 13a) verlängern lassen. Es gelten bestimmte Strafen falls Visa-Frist verfallen ist.

Visa kann man auch befor Ankunft (elektronisch) bei der Auswärtigen Amt von Armenien bekommen: https://evisa.mfa.am.

Für weitere Informationen über das Visum kann man auf der Seite der Auswärtigen Angelegenheiten von Armenien erhalten.
2002 - 2018, © "Hyur Service" OAG;    Aktualisiert am 15.11.2018