Sewansee, Dilidschan, Kloster Haghartsin, Meisterklasse für Tolma-Zubereitung, Wein- und Brandyfabrik von Idschewan

Sewansee, Dilidschan, Kloster Haghartsin, Meisterklasse für Tolma-Zubereitung, Wein- und Brandyfabrik von Idschewan

1. Sewansee
Zur Seite gehen
Sewansee
Der Sewansee – die blaue Perle Armeniens – ist der größte alpine See der Erde und er ist heute das größte Süßwasser-Reservoir in Transkaukasien. Der See liegt knapp 2000m über dem Meeresspiegel. Sewan hat vulkanische Herkunft und ist mit über 3000m hohen Gebirgen umgeben. Wunderschöne Natur und klares Wasser sind gute Vorbedungungen für eine schöne Erholung.
2. Dilidschan
Zur Seite gehen
Dilidschan
Am Fluss Aghstew befindet sich die Stadt Dilidschan. Dilidschan ist ein Kurort mit besonders gutem Bergklima. Die warme Sonne, reine Waldluft und das Mineralwasser sind ausgezeichnete Heilmittel. In Dilidschan befinden sich auch viele historische Baudenkmäler.
3. Kloster Haghartsin
Zur Seite gehen
Kloster Haghartsin
In der waldreichen Provinz Tawusch befindet sich die Klosteranlage von Haghartsin. Alle bedeutende Gebäude wurden zwischen dem Ende des 10 Jh.s und der Mitte des 13. Jh.s gebaut. Zu der Klosteranlage gehören die Hl. Grigorkirche, die Hl. Muttergotteskirche, Hl. Stephanos-Kirche und andere Gebäude. Besonders bemerkenswert ist das Refektorium, das beinahe grösser als alle drei Kirchen zusammen ist.
In der Nähe von Haghartsin wuchs eine riesige Eiche fast im Alter des Klosters, die das gesamte Bild vervollständigte. Leider ist bis heute nur ein kleiner Teil der Mulde erhalten geblieben, doch sie ist bei den Besuchern immer noch von großem Interesse und bewahrt die Tradition, nach der wenn man sich etwas wünscht und gleichzeitig schafft, durch den Baum (der Mulde) durchzukommen, wird der Wunsch in naher Zukunft in Erfüllung gehen.
Meisterklasse für Tolma-Zubereitung
Zur Seite gehen
Meisterklasse für Tolma-Zubereitung
Tolma ist eines der erlesenen Gerichte der armenischen Küche. Das klassische Tolma wird aus Rindfleisch, Lammfleisch und Gewürzen zubereitet, die in Wein-/Kohlblätter oder Gemüse eingewickelt sind. Gewöhnlich wird das Gericht mit Mazun (armenischer Joghurt) und Knoblauch serviert. Es wird sowohl an Feiertagen als auch an normalen Tagen gekocht. Eine andere beliebte Version ist Fasten (Pasuz) Tolma – Kohlblätter gefüllt mit roten Bohnen, Linsen, Kruppe, Tomatenmark, Zwiebeln und vielen Gewürzen. Die Zubereitung von Tolma erfordert einige Fähigkeiten und Erfahrung, da all diese Zutaten perfekt gedreht werden sollten, um eine schön dichte und köstlich aussehende kleine Rolle zu erhalten, die den Kochprozess "überwinden" wird. Je nach Region unterscheidet sich Tolma durch die Zutaten und damit auch durch Geschmack.

In dieser speziellen Meisterklasse, gefolgt von einer Verkostung (im Preis inbegriffen), werden Sie die Grundlagen der Tolma-Zubereitung lernen.
4. Wein- und Brandyfabrik von Idschewan
Zur Seite gehen
Wein- und Brandyfabrik von Idschewan
Die Wein- und Brandyfabrik von Idschewan wurde 1951 gegründet und ist eine der ältesten Fabriken in Armenien. Es befindet sich in der schönen Stadt Idschewan, Provinz Tawusch. Die Fabrik stellt eine große Auswahl an Brandys, Trauben-, Obst- und Beerenweinen, Fruchtwodkas und sogar Dosenprodukten her. Daher ist es eine gute Gelegenheit, sowohl Wein als auch Brandy an einem Ort zu probieren. Es gibt verschiedene Verkostungsmöglichkeiten für Besucher:

  • Option 1 – 3 Weinsorten für 2 500 AMD p/P;
  • Option 2 – 3 Weinsorten und 2 Brandysorten für 3 500 AMD p/P;
  • Option 3 – 3 Weinsorten und ein 20 Jahre alter Brandy für 5 000 AMD p/P.

Die Reservierungen sollten im Voraus erfolgen.

Inklusionen

  • Professionelle Fahrer
  • Klimatisierte Fahrzeuge
  • Abgefülltes Wasser
  • Kostenlose Abholung und Transfer in Eriwan
  • Versicherung der Fahrzeuge und Fahrgäste
  • Zusätzliche Stopps auf der Route auf Anfrage
  • Der Eintrittspreis umfasst die 1. Option der Weinverkostung
  • Der Eintrittspreis umfasst Meisterklasse und Verkostung

Exklusionen

  • Wesentliche Abweichungen von der Route
  • Audioguides
  • Wi-Fi in den Fahrzeugen
  • Besuchen Sie die "Blaue Perle" Armeniens
  • Wundern Sie sich über die einzigartigen Wälder Armeniens
  • Lernen Sie die kulinarischen Geheimnisse der traditionellen armenischen Küche kennen
  • Probieren Sie aromatischen armenischen Wein